© Radio Basilisk
00:00
02:45
 Radio Basilisk
  • Info

Einweihung des sanierten Baselbieter Regierungsgebäudes

Nach mehr als einem Jahr in einem Provisorium steht einer Rückkehr nichts mehr im Weg.

11.06.2024 Stephan Gutknecht

Das Baselbieter Regierungsgebäude in Liestal wurde umfassend erneuert. Der Eingangsbereich wurde offener und freundlicher gestaltet. Es wurde eine Vorzone zum Landratssaal errichtet. Zudem gibt es zusätzliche Sitzungszimmer. Der Regierungsrat zeigt sich zufrieden mit dem Projekt.

Regierungsrat Isaac Reber freut sich über das sanierte Regierungsgebäude
00:00
00:26

Im Landratssaal wurde die Abstimmungstechnik komplett ersetzt. Jedes Pult hat nun einen eigenen Touch-Screen. Ausserdem werden die Sitzungen des Landrats mit Kameras aufgezeichnet und per Stream ins Internetübertragen. Im Rahmen der Sanierung wurde auch ein neues Sicherheitskonzept eingeführt. Die Kosten für die Sanierung und den Umbau betragen fast 14 Millionen Franken.

Am 13. Juni findet die erste Sitzung des Landrats im sanierten Saal statt. Für den Abschluss der Bauarbeiten braucht es noch ein wenig Zeit. Im August ist für die Bevölkerung ein «Tag der offenen Tür» geplant.