© Timur Saglambilek
00:00
01:50
  • Programm

Ein guter Tropfen aus der Region

Die Weinernte 2023 ist besonders üppig ausgefallen. Der Aufwand bei der Ernte allerdings auch. 

05.06.2024 Mirco Rust

In der ersten Jahreshälfte im 2023 war das Wetter gut für den Weinbau. Der August war dann sehr verregnet. Durch das viele Wasser sind die Trauben zu schnell gewachsen und viele sind aufgeplatzt. In den aufgeplatzten Trauben fühlen sich Schädlinge wie die Kirschessigfliege oder essigbildende Bakterien besonders wohl, sagt Urs Weingartner vom Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung. Die befallenen Trauben, mussten bei der Ernte aussortiert werden. So hatten die Weinbauern im Herbst bis zu dreimal so viel Aufwand wie bei einer gewöhnlichen Ernte. 

Die Ernte war zwar sehr aufwändig, doch nun dürfen wir uns über einen guten Jahrgang aus der Region freuen. Obwohl die Winzer viele Trauben aussortieren mussten gab es letztes Jahr die zweitgrösste Ernte der letzten 10 Jahre. Vor allem bei den weissen Traubensorten war der Ertrag gross.  

Moderator Mirco Rust kauft den Wein nur, wenn ihm das Etikett gefällt
00:00
01:45

Viele Laien suchen den Wein nach dem Etikett aus. So auch Basilisk-Moderator Mirco Rust. Hinter dem Etikett versteckt sich aber oft auch eine Geschichte. Auf einem Wein aus Therwil ist das Schaf «Rosa» zu sehen. Und auch «Rosa» hört Radio Basilisk. 

Wein mit Korken oder Schraubdeckel?
00:00
01:57

Ein guter Wein hat einen Korken - oder doch nicht? Thomas Ernst, Produktionsleiter der Kellerei Siebedupf sagt, dass der Schraubdeckel einer der besten Verschlüsse für einen Wein ist.