Stephanie Eymann stellt Kommandant Martin Roth frei, © Radio Basilisk
 Radio Basilisk
  • Info

Stephanie Eymann stellt Kommandant Martin Roth frei

Eine Woche nachdem Missstände bei der Basler Polizei enthüllt wurden, hat Sicherheitsdirektorin Stephanie Eymann Polizeikommandant Martin Roth freigestellt. 

28.06.2024

Die Basler Sicherheitsdirektorin Stephanie Eymann hat Polizeikommandant Martin Roth freigestellt. Dies sei die erste personelle Konsequenz aus dem Bericht externen Bericht des Verwaltungsrechtlers Markus Schefer. Dieser zeigte eine grosse Unzufriedenheit bei den Polizistinnen und Polizisten auf. Viele der Befragten klagen über eine «Angstkultur», mangelndes Vertrauen in die Führung, Überlastung sowie über den Umgang mit rassistischen und sexistischen Vorfälle.

RR Eymann erklärt ihren Entscheid
00:00
02:51

Sicherheitsdirektorin Eymann erklärte vor den Medien, dass sie weitere personelle Massnahmen prüfe. Das Vertrauen in die Polizeileitung sei belastend. Es gäbe «kein zurück zum Tagesgeschäft».

«Kein zurück zum Tagesgeschäft»
00:00
00:53