© Kanton Basel-Stadt
00:00
02:39
  • Info

«Crossing Borders»

Der Kanton Basel-Stadt hat das Bewerbungsdossier für den ESC eingereicht. Die Basler Bewerbung erfolgt unter dem Motto «Crossing Borders».

03.07.2024

Die Basler Bewerbung steht unter dem Motto «Crossing Borders» («Grenzen überwinden»). Denn der ESC ist für den Kanton Basel-Stadt weit mehr als ein Musikwettbewerb: Er verbindet und inspiriert, über alle Grenzen hinweg. Das Motto soll zum Ausdruck bringen, dass die Basler DNA dem ESC-Gedanken entspricht: Die im Herzen Europas gelegene Grenzstadt Basel verkörpert kulturellen Reichtum und gesellschaftliche Diversität, ein umfassendes Verantwortungsgefühl im Sinne von Nachhaltigkeit, eine lebendige und inklusive Kulturszene sowie eine lokale und trotzdem weltgewandte Atmosphäre.

Regierungspräsident Conradin Cramer
00:00
00:08

Basel geht mit der St. Jakobshalle als Hauptveranstaltungsort ins Rennen. Die benachbarte Eishalle St. Jakob-Arena soll als Pressezentrum fungieren. Der St. Jakob-Park könnte als «Arena Plus» zum Zug kommen. Mit dieser Option, welche das Hauptevent um ein immersives Erlebnis für 20'000 zusätzliche Fans erweitern könnte, wurde der SRG eine innovative Idee für eine ergänzende Nutzung des Stadions unterbreitet.

Conradin Cramer zum Public Viewing
00:00
00:18

Der Regierungsrat ist überzeugt, dass Basel der ideale Ort für die nächste Austragung des weltgrössten Musikanlasses ist und sich mit seinen kurzen Wegen und seiner guten internationalen Verkehrsanbindung als Standort ausgezeichnet eignet.