© cottonbro studio
00:00
02:37
 cottonbro studio, Pexels
  • Rubriken
  • Programm

Endometriose richtig behandeln

Etwa 190'000 Frauen in der Schweiz sind von Endometriose betroffen - eine schmerzhafte Erkrankung des Unterleibs. 

12.02.2024 Noemi Leuenberger

Frauen mit Endometriose haben starke Schmerzen, vor allem während der Menstruation. Grund dafür ist Gebährmutterschleimhaut, die nicht ausgeschieden wird, sondern sich an verschiedenen Orten im Unterleib ansiedelt.

Neben Schmerzen leiden betroffene Frauen auch oft unter unerfülltem Kinderwunsch. Mit einer frühen Diagnose und der richtigen Behandlung lässt sich dagegen jedoch etwas machen.