© Unispital Basel
00:00
02:57
 Unispital Basel
  • Info

Spatenstich für ein Generationenprojekt

Am Montag hat der Spatenstich für den Neubau des Klinikums 2 des Unispitals stattgefunden. Das Projekt kostet 1,7 Milliarden Franken.

22.01.2024 Manuela Frey

Das Basler Unispital spricht beim Spatenstich vom «Generationenprojekt Campus Gesundheit». Es handelt sich um die erste Bauphase der umfassenden Spitalerneuerung, deren Gesamtkosten auf 1,7 Milliarden Franken geschätzt werden. 

Zum Neubau gehören das Notfallzentrum am Petersgraben und dem angeschlossenen Bettenturm. So wird der aktuelle Bau aus den 1970er-Jahren ersetzt, der den aktuellen Anforderungen nicht mehr genüge. 

Für den neuen Turm ist eine Bauzeit von sechs Jahren angesetzt, wie die Verantwortlichen sagen.