Logo Radio Basilisk

Radio Basilisk

Do höre Sie's

Top informiert über Ihre Region

Wir verschaffen Ihnen Montag bis Freitag ab 12.00 Uhr den Überblick über die aktuellen Top-Themen der Region. Von Basel bis Liestal, vom Fricktal bis zum Schwarzbubenland – unser Team berichtet kompakt und kompetent über Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Sport. Wir informieren über die Ereignisse und Talk Abouts von hier – bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

Diskussion über Wiedereinführung der Bestattungsgebühren

In Münchenstein ist sparen angesagt. Die Gemeinde verzeichnet pro Jahr ein Defizit von über 4 Millionen Franken. Deshalb möchte der Gemeinderat, dass die Hinterbliebenen von Verstorbenen die Bestattungsgebühren wieder selber zahlen müssen. Dagegen regt sich aber Widerstand. 

Günstiger Parkieren

Am Sonntag stimmt der Kanton darüber ab, ob die Parkkarten wieder günstiger werden sollen. Basilisk hat mit Befürwortern und Gegnern gesprochen.

Bilanz Zertifikatspflicht

Seit einer Woche gilt das Coronazertifikatspflicht unter anderem in den Restaurants  und Fitnesscentern. Basilisk zieht mit den regionalen Branchenverbänden Bilanz.

Zum Nachhören

Die Reichsten sollen mehr Steuern zahlen

Juso-Präsidentin Ronja Jansen ist das Gesicht der 99%-Initiative. Die Baselbieterin sieht sich im intensiven Abstimmungskampf mit Drohungen und persönlichen Angriffen konfrontiert.

Schwarze Zahlen beim Kanton Basel-Stadt

Für das Jahr 2022 rechnet der Kanton Basel-Stadt mit einem Gewinn von 78 Millionen Franken. Der Regierungsrat hat einige Investitionen geplant, vor allem in der Bildung.

Pflegende fordern Coronabonus

Am Mittwochmorgen demonstrierten Pflegende vor dem Congress Center Basel, kurz vor dem Start der Grossratssitzung. Basilisk hat Stimmen für und gegen einen Coronabonus fürs Gesundheitspersonal eingefangen.

Zukunft des vanBaerle Areal in Münchenstein

Auf dem vanBaerle Areal in Münchenstein soll in Zukunft ein neues Quartier entstehen. Darüber wird am 26. September abgestimmt. Das Areal sorgt für Diskussionen bei der Bevölkerung und in der Politik. Die Meinungen der Grünen Münchenstein spalten sich.

Nur noch mit Zertifikat ins Restaurant

Wer nun ein Restaurant, ein Fitnesscenter oder ein Museum betreten möchte, muss ein Covid-Zertifikat vorweisen. Die Umsetzung scheint zu funktionieren, wie ein Rundgang durch die Basler Gastronomie zeigt.

Chemikalien im Dorfbach von Allschwil

Seit Juli wird den Bewohnern von Allschwil abgeraten im Dorfbach zu Baden. Denn es könnten sich möglicherweise giftige Stoffe im Wasser befinden.

Kanton bringt Verwaltung aufs Smartphone

Der Basler Regierungsrat präsentiert mit dem neuen Legislaturplan seine politische Planung für die nächsten vier Jahre. Drei Schwerpunkte stehen für ihn im Zentrum. Grossen Wert legt der Regierungsrat auf die Digitalisierung. Mit neuen Möglichkeiten soll das tägliche Leben für die Baslerinnen und Basler erleichtert werden.

Der Landhof soll aufgewertet werden

Der Landhof mitten im Wettstein-Quartier im Kleinbasel soll in den nächsten Jahren zu einem offenen Ort werden. Das bezweckt der Ratschlag, über den der Grosse Rat entscheidet. Für die Aufwertung soll die alte Tribüne verschwinden, was nicht überall gut ankommt. 

Vorfreude auf Basler Fasnacht 2022

Nach zwei Fasnachts-Absagen hintereinander, soll es im März 2022 wieder eine Fasnacht geben. Das Fasnachts-Comité hat nun die Obleute über die geplante Durchführung informiert. 

Bilanz der Grillsaison 2021

Mehr Regen - weniger Würste? Viele Metzgereien aus der Region klagen trotzt verregnetem Sommer nicht über Verkaufseinbussen.

 

Abstimmung zur Umgestaltung der Hörnliallee in Riehen

In knapp 3 Wochen entscheidet das Basler Stimmvolk über die Umgestaltung der Hörnliallee. Wie ist die Stimmung in Riehen?

Im Waldenburgertal wird gebaut

Die Bauarbeiten im Waldenburgertal dauern noch lange. Nicht alle haben einen grossen Gefallen daran. Besonders Ladenbesitzer zwischen Liestal und Waldenburg zählen jeden Tag bis das Bauprojekt beendet ist. 

FC Basel rüstet weiter auf

Kurz vor Transferschluss hat sich der FC Basel nochmals kräftig verstärkt. Zwei Portugiesen, ein Holländer und ein Schweizer Nationalspieler haben in Basel unterschrieben. Eine Auslegeordnung von Basilisk FCB-Reporter Stephan Gutknecht. 

Welle der Ungeimpften

Die Schweiz steckt in der vierten Welle und die Intensivstationen füllen sich wieder. Besonders betroffen sind Jüngere und Ungeimpfte. Auch im Unispital in Basel müssen zahlreiche Patientinnen und Patienten auf der Intensivstation behandelt werden. 

Ausweitung Zertifikatspflicht in den beiden Basel

Die Regierungen beider Basel stehen der vom Bund vorgeschlagenen Ausweitung der Covid-Zertifikatspflicht grundsätzlich positiv gegenüber. Baselland meldet allerdings Vorbehalte an.

Verlieren die Fitnesscenter Kunden?

Gegen eine Corona-Zertifikats-Pflicht spricht sich der Schweizerische Fitness- und Gesundheitscenter Verband aus. Basilisk hat nachgefragt, was eine Verschärfung der Zertifikats-Pflicht für die Betriebe bedeuten würde. 

Ein Jahr vor dem ESAF 2022

Genau in einem Jahr findet der grösste Sportanlass der Schweiz statt. Das eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2022 kommt  nach Pratteln. Wie viele Schwinger aus dem Baselbiet sollen im 2022 dabei sein? Wir haben nachgefragt. 

Bettelverbot in Basel gilt ab 1. September

Das Betteln wird im Kanton Basel-Stadt ab nächster Woche stark eingeschränkt. Die Regierung hat das Inkrafttreten des geänderten Übertretungsstrafgesetzes per 1. September beschlossen. Geahndet werden kann das Betteln mit Bussen von 50 bis 100 Franken.

Bundesrat prüft Ausdehnung der Zertifikatspflicht

Geimpft, getestet oder genesen: Der Bundesrat prüft eine Ausweitung der 3G-Regel auf Innenräume von Restaurants, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie auf Veranstaltungen im Innern. So soll eine Überlastung der Spitalkapazitäten vermieden werden.

Schausteller hoffen auf Herbstmesse

Die Herbstmesse findet statt - gaben gestern die Behörden bekannt. Was halten die Schausteller und Marktfahrer davon?

Impfen in Apotheken und Hausarztpraxen

Im Kanton Basel-Land sind seit einer Woche Impfungen gegen das Coronavirus in verschiedenen Apotheken und Hausärzten möglich. 

Motorrad Boom

Ein Gefühl von Freiheit - das Motorradfahren. In der Schweiz wurden im ersten Halbjahr mehr als 36 000 Motorräder verkauft. Ein richtiger Motorrad Boom.

Flüchtende aus Afghanistan

Bilder aus Afghanistan stimmen viele Leute nachdenklich. Die Schweiz soll jetzt Flüchtlinge aus dem Land, wo die Taliban an die Macht kamen, aufnehmen. Wie viele davon könnten nach Basel kommen?

Gegner der Initiative "für erschwingliche Parkgebühren"

284 Franken für eine Anwohnerparkkarte im Kanton Basel-Stadt ist zu viel, findet der ACS, der TCS und Politiker aus dem bürgerlichen Lager. So haben sie die Initiative «für erschwingliche Parkgebühren» lanciert. Gegner sprechen von einer rückständigen Forderung.

Der Cliquenalltag beginnt wieder

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her seit der letzten richtigen Fasnacht. Jetzt beginnt der Cliquenalltag langsam wieder. Basilisk hat bei verschiedenen Cliquen und einer Guggenmusik nachgefragt, wie dieser Alltag bei ihnen momentan abläuft?

Ein schlechtes Jahr für die Honigernte

Viele Leute wünschten sich schöneres Wetter in diesem Sommer. Auch Imkerinnen und Imker würden bei ein bisschen mehr Sonne nicht Nein sagen. Denn ihre Bienen finden beim nassen Wetter zu wenig Nektar. 

Schulstart in der Region

Heute ist Schulstart in der Region. Nicht nur die Kinder sind nervös am ersten Schultag - die Eltern auch. 

Ohne Corona-Zertifikat ins Theater

Kultur ist wieder möglich - zumindest in vielen Fällen. Basilisk hat bei verschiedenen Theatern nachgefragt, wie dort die Covid-Situation gehandhabt wird. 

BVB und BLT gehen vielleicht leer aus

Die Basler Verkehrsbetriebe BVB haben letztes Jahr wegen der Corona-Krise einen Rekordverlust verzeichnet. Die Hoffnungen, dass dieses Loch mit Bundesgeldern gestopft werden könnte, sind klein. Auch die Baselland Transport AG BLT muss für ihren Verlust selber aufkommen.

Immer mehr zieht es auf das Wasser

Wegen Corona fiel die grosse Reise vielleicht auch in diesem Jahr aus. So zieht es jetzt mehr Leute aus der Region auf das Wasser. Im 2021 werden deutlich mehr Bootsprüfungen abgelegt. 

Von wegen Krise

Schweizweit sind in diesen Wochen Tausende Jugendliche in ihre Berufsausbildung gestartet. In den beiden Basel konnten in diesem Sommer etwas mehr Lehrverträge abgeschlossen werden. 

BL präsentiert neue Strategie der Sozialhilfe

Wer erhält wie viel und wie lange Unterstützung durch die Sozialhilfe? Ein neues Gesetz soll genau diese Fragen im Baselbiet regeln. Diese neue Strategie wurde in Liestal vorgestellt.

So viele Anmeldungen für die FMS wie noch nie

Die Sommerferien sind bald vorbei, das heisst für viele Schülerinnen und Schüler startet nach der obligatorischen Schule ein neues Kapitel. Besonders beliebt ist die Fachmaturitätsschule FMS.

Nasser Sommer

Die Region Basel erlebt einen richtig verregneten Sommer. Detailhändler bleiben auf der Bademode sitzen und verkaufen deutlich mehr Regenjacken und Regenschirme. 

Impfgraben im Baselbiet

Wie viel Prozent der Bevölkerung sind mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft? Baselbieter Gesundheitspolitikerinnen und Politiker erklären, wie die Impfquoten im Baselbiet zu werten sind. 

Vorfreude auf das Allianz Cinema Basel

Die grosse Leinwand kommt in diesem Sommer auf den Münsterplatz zurück. Die Vorverkaufs-Zahlen sind bis jetzt aber sehr verhalten, wie der Veranstalter sagt.  

Z7 vor dem Aus

Das Konzertlokal Z7 in Pratteln möchte den Betrieb Ende 2022 einstellen, sofern für das Parkplatzproblem nicht gelöst werden kann. Politik und Musiker möchten sich jetzt für das Lokal einsetzen und suchen nach Lösungen.