Dani Vonwattenwyl Moderator bei Radio Basilisk

Dani & Co.

Dani von Wattenwyl

Top informiert über Ihre Region

Wir verschaffen Ihnen Montag bis Freitag ab 12.00 Uhr den Überblick über die aktuellen Top-Themen der Region. Von Basel bis Liestal, vom Fricktal bis zum Schwarzbubenland – unser Team berichtet kompakt und kompetent über Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Sport. Wir informieren über die Ereignisse und Talk Abouts von hier – bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

Zum Nachhören

Keine Chance - nutzt sie

Am Sonntag 25. Oktober sind in Basel Gesamterneuerungswahlen und dann will auch Christine Kaufmann von der EVP in die Basler Regierung. Die Chancen auf diesen Coup sind sehr klein, wird sie nicht mal von ihrer eigenen Partei unterstützt.

Ein Stift macht auf einer Wahlliste ein Kreuz.

Endspurt im Basler Wahlkampf trotz Corona

Wie ein Marathonläufer müssen die Politikerinnen und Politiker nun im Basler Wahlkampf zum Endspurt ansetzen - am Sonntag werden die neue Regierung und der Grosse Rat gewählt. Da ab heute aber erneut strengere Corona-Massnahmen gelten, schränken sich verschiedene Parteien freiwillig ein, 

Corona-Situation in Alters- und Pflegeheimen

Wie im Gefängnis sei es in einzelnen Alters- und Pflegeheimen während der Corona-Zeit gewesen. Das haben Leute aus der Branche gegenüber Basilisk erzählt. Inzwischen hat sich die Situation jedoch wieder entspannt.

Mehrkosten beim Neubau für das Amt für Umwelt und Energie (AUE)

Das Amt für Umwelt und Energie realisiert in Basel bis im nächsten Herbst einen Neubau für die Verwaltung. Nun gab der Kanton Basel-Stadt jedoch bekannt, dass das Bauprojekt teurer wird als ursprünglich geplant. Benjamin Bruni aus der Basilisk Redaktion über die Mehrkosten beim Neubau.

Wessels und Brutschin auf Abschiedstour

Am 25. Oktober wählt Basel-Stadt sieben neue Regierungsräte. 13 Personen wollen in die Regierung, zwei wollen nicht mehr. Die beiden amtierenden SP-Regierungsräte Christoph Brutschin und Hans-Peter Wessels stellen sich nicht mehr zur Wahl. Sie geben im nächsten Februar ihre Ämter ab. An eine ruhige Kugel können die beiden aber nicht denken.

Weihnachtsessen in der Region Basel

Normalerweise organisieren zurzeit viele Unternehmen ihre Weihnachtsessen. Doch wegen dem Corona-Virus werden viele Weihnachtsessen abgesagt. Wir sprechen mit verschiedenen Gastronomiebetrieben in der Region Basel über ihre Situation bezüglich Weihnachtsessen.

Situation der Car-Unternehmen in der Region Basel

Die Reisecar-Branche leidet wie viele andere Branchen auch unter der Corona-Pandemie. Reisen ist inzwischen zwar wieder erlaubt, jedoch können sich die Car-Unternehmen zurzeit trotzdem nicht richtig erholen. Noemi Leuenberger aus der Basilisk-Redaktion über die Situation der Car-Unternehmen in der Region Basel.

Unispital Unversitätsspital

Auslastung der Corona-Teststationen in beiden Basel

Die Zahlen der Neuansteckungen mit dem Coronavirus steigen zurzeit wieder stark an. Auch in den beiden Basel gibt es täglich neue Fälle von Leuten, welche sich mit dem Coronavirus anstecken. Die Testzentren in der Region Basel sind darauf vorbereitet, falls sich auch in nächster Zeit noch mehr Personen auf das Coronavirus testen lassen.

Timm Klose ist zurück beim FCB

Timm Klose wechselt zum FC Basel. Der 32-jährige Innenverteidiger kommt leihweise von Norwich City bis im Sommer 2021. FCB-Reporter Stephan Gutknecht über den Wechsel von Timm Klose zum FCB.

Radio Basilisk Info

Todesfall eines 15-Jährigen in Basel

Am Montag, 05.10.2020, wurde in Basel ein 15-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden. Laut der Basler Staatsanwaltschaft ist die Sanität erst ein paar Stunden nach dem Vorfall in der Wohnung alarmiert worden. Unterdessen sind verschiedene Personen befragt und auch festgenommen worden.

Grippe-Impfung

Die Apotheken in der Region Basel empfehlen, dass sich die Leute gegen den Grippevirus impfen sollen. In diesem Jahr sei das aufgrund des Coronavirus besonders wichtig. Denn durch die Grippe-Impfung soll verhindert werden, dass es zur Corona-Pandemie gleichzeitig eine Grippewelle gibt.

Fasnacht 2021 im Baselbiet

Die Fasnacht bleibt auch im Jahr 2021 speziell. Im Baselbiet sind bereits verschiedene Umzüge und Veranstaltungen abgesagt worden. Wir sprechen mit verschiedenen Fasnachtsobmännern im Baselbiet über die Planungen und die Unsicherheiten für die Fasnacht 2021.

Jungparteien arbeiten zusammen

Die Jungen machen vor was die Alten seit Jahren nicht schaffen. Alle Basler Jung-Parteien arbeiten vor den Grossratswahlen zusammen und möchten so möglichst viele Wählerinnen und Wähler überzeugen ihnen ihre Stimme zu geben.

Weitere Beiträge zum Nachhören

Caterer im St. Jakob Park freuen sich auf Zuschauer

Ab dem 4. Oktober 2020 kann der FC Basel im St. Jakob Park vor einer grösseren Kulisse spielen. Beim Spiel gegen den FC Luzern sind über 17'000 Zuschauer zugelassen. Über die Rückkehr der Fans freuen sich nicht nur die Fussballer, sondern auch die Betreiber der Catering-Stände. 

Glaibasler Charivari 2021 abgesagt

Die Vorfasnachtsveranstaltung Glaibasler Charivari findet 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Begründet wird die Absage mit den Schutzmassnahmen. Diese würden den Geist des von seiner Volksnähe und unbeschwerten Atmosphäre lebenden Charivari derart einschneidend verändern, dass die Organisatoren nicht mehr dahinter stehen könnten. Überdies ist den Veranstaltern das wirtschaftliche Risiko zu gross. Es sei nicht abzuschätzen, unter welchen Umständen das Publikum bereit sei, die Veranstaltung zu besuchen.

Viele neue Hunde in der Stadt Basel

Im Jahr 2020 haben sich sehr viele Leute einen Hund gekauft. Dass Hunde plötzlich so gefragt sind, hat nebst dem Coronavirus noch andere Gründe. Noemi Leuenberger aus der Basilisk Redaktion über die grosse Nachfrage von Hunden in der Region Basel.

Aktuelle Entwicklung des Coronavirus in Basel-Stadt

Regierungsrat Lukas Engelberger und der Kantonsarzt Thomas Steffen haben über die aktuelle Entwicklung des Coronavirus in Basel-Stadt informiert. Wir haben mit ihnen über die aktuelle Entwicklung des Coronavirus in Basel-Stadt und die Zukunftsaussichten gesprochen.

Neuer Stadtteil beim Dreispitz geplant

Im Norden des Dreispitz soll ein neuer lebendiger Stadtteil mit rund 800 Wohnungen, einer Schule und viel Grün- und Freiraum entstehen. Das Richtprojekt liegt nun vor, auf dessen Basis in einem nächsten Schritt der Bebauungsplan und der städtebauliche Vertrag erarbeitet wird. Stephan Gutknecht aus der Basilisk Redaktion über das Projekt.

Absage Save the Basel Tattoo

Das Save the Basel Tattoo in der St. Jakobshalle im November findet nicht statt. Aufgrund der Massnahmen des Coronavirus kann der Event nicht durchgeführt werden. Wir sprechen mit dem Produzenten vom Save the Basel Tattoo Erik Julliard über seine Enttäuschung.

Yystoo für dr FC Basel

«Yystoo für dr FC Basel». Diese Aktion haben verschiedene Fans vom FCB lanciert. Diejenigen Fans, welche mit der aktuellen Führung vom FCB nicht einverstanden sind und den Fussballverein mit konstruktiven Vorschlägen weiterbringen wollen, sollen sich im Internet melden. Benjamin Bruni aus der Basilisk Redaktion über die Aktion der Fans.

BVB Bussystem 2027

Bis in das Jahr 2027 ersetzen die BVB ihre gesamte Busflotte. In ein paar Jahren sollen nur noch elektronische Busse unterwegs sein. Wir haben mit dem Direktor der BVB, Bruno Stehrenberger, über die Vorteile und die Anschaffung der neuen Busse gesprochen.