Logo Radio Basilisk

Radio Basilisk

Do höre Sie's

Berufsbildung als Chance!

Am heutigen Tag der Berufsbildung sprechen wir bei Basilisk über die verschiedenen Möglichkeiten für eine erfolgreiche Berufslehre. Jugendliche erzählen von ihren Erfahrungen und Herausforderungen in der Corona-Pandemie. Bei Basilisk hören Sie jedoch auch, wie Lehrbetriebe ihren Nachwuchs finden und fördern. Der Tag der Berufsbildung wird bei Basilisk am Mittwoch, 05. Mai 2021 in allen Sendungen thematisiert.

Zum Nachhören

Alessio Schnell, Lehrling des Jahres 2020

Am Tag der Berufsbildung spricht Alessio Schnell, Lehrling des Jahres 2020, über seinen Titel zum Lehrling des Jahres 2020 und die Auswirkungen dieses Titels auf seine berufliche Zukunft.

Alessio Schnell, Lehrling des Jahres Teil 2

Alessio Schnell, Lehrling des Jahres 2020, gibt bei Basilisk am Tag der Berufsbildung einen wichtigen Tipp an alle Lernenden, die auch Lehrling des Jahres werden möchten.

Anina Jenzer, Finalistin Lehrling des Jahres 2020

Am Tag der Berufsbildung sprechen wir mit Anina Jenzer, einer Finalistin bei der "Lehrling des Jahres", über ihren Beruf als Metzgerin und ihren weiteren Werdegang nach dem erreichten Final bei der "Lehrling des Jahres".

Aktuelle Situation der Eventbranche und mögliche Lösungen

Die Eventbranche ist zurzeit in einer schwierigen Situation, da keine Events stattfinden. Am Tag der Berufsbildung haben wir mit Heiko Ulshöfer von AudioRent über die schwierige Situation sowie über mögliche Lösungen gesprochen.

Situation der Veranstaltungs-und Eventbranche

Der Tag der Berufsbildung ist heute das grosse Thema bei Basilisk. Dabei thematisieren wir auch die aktuelle Situation der Eventbranche. Patrick Lopes, Lernender bei AudioRent Clair in Aesch, gibt Auskunft darüber, wie er die aktuelle zeit erlebt.

Projekt "Next Generation" für Eventbranche

Die Eventbranche leidet zurzeit nicht nur wegen der abgesagten Events, sondern auch wegen fehlendem Nachwuchs. Nun wurde das Projekt "Next Generation" ins Leben gerufen, bei dem echte Events simuliert werden sollen. Wir haben mit Gaetano Florio vom Projekt "Next Generation"  über das Projekt gesprochen.

Projekt "Next Generation" für Eventbranche Teil 2

Das Projekt "Next Generation" wurde Lernende aus der Eventbranche erstellt, damit sie ihres Handwerk unter realen Bedingungen lernen. Gaetano Florio gibt Auskunft darüber, weshalb das Projekt auch für Künstlerinnen und Künstler interessant ist.

Aaron Abt, Studierender Gamedesign

Der Gamedesign-Student Aaron Abt erzählt am Tag der Berufsbildung über sein spezielles Studium und über die Spieleentwicklerszene in der Schweiz.

Schnupperlehren-Angebot im Gastrobereich während der Corona-Pandemie

Fabienne Ballmer, Co-Präsidentin der Gastro Baselland, gibt Auskunft über das Angebot an Schnupperlehren im Gastrobereich während der Corona-Pandemie.

Wichtigkeit von Schnupperlehren

Sonja Fisch, Berufsverantwortliche der Personalabteilung Tschantré AG, erklärt am Tag der Berufsbildung die Wichtigkeit von Schnupperlehren.

Schnupperlehren bei der Wyniger-Gruppe während der Corona-Pandemie

Christoph Widmer, Mitglied der Geschäftsleitung der Wyniger Gruppe, gibt Auskunft darüber, wie wichtig das Schnuppern für Jugendliche ist und inwiefern das Schnuppern während der Corona-Pandemie möglich war.

Unsicherheiten bei Schnupperlehren

Bruno Roos von der Lehraufsicht Baselland erzählt am Tag der Berufsbildung über Unsicherheiten beim Schnuppern während der aktuellen Corona-Pandemie.

Taskforce zur Stabilisierung des Lehrstellenmarktes

Die Lehrstellensituation in den beiden Basel ist stabil. So auch schweizweit. Um den Lehrstellenmarkt weiterhin zu stabilisieren, hat der Bund eine Taskforce gegründet, zu der Bundesrat Guy Parmelin Auskunft gibt.

Projekt "Covid-19"

Nathalie Breitenstein von der Baselbieter Berufsbildung erzählt am Tag der Berufsbildung bei Basilisk vom Projekt "Covid-19", bei dem Lehrbetriebe unterstützt und gefördert werden.

Mitspracherecht von Eltern bei der Berufssuche

Bei der Lehrstellen-und Berufssuche ist es für Jugendliche oft schwierig, den passenden Beruf zu finden. Deshalb ist es für die Jugendlichen wichtig, dass die Eltern ihre Kinder bei der Lehrstellen-und Berufssuche unterstützen.

Lehrstellensituation im Kanton Basel-Stadt

Am heutigen Tag der Berufsbildung sprechen wir bei Basilisk über die verschiedenen Möglichkeiten für eine erfolgreiche Berufslehre. Dazu haben wir mit Conradin Cramer, dem Vorsteher des Erziehungsdepartements Basel-Stadt sowie Lars Hering, dem Leiter vom Berufs-und Informationszentrum Basel-Stadt, über die Lehrstellensituation im Kanton Basel-Stadt gesprochen.