Logo Radio Basilisk

Radio Basilisk

Do höre Sie's

Rund um’s Haustier

Alle zwei Wochen am Montag, um 14.15 Uhr, geben wir Ihnen Tipps über Ernährung, Gesundheit und Pflege von Haustieren. Vielleicht haben Sie sich schon immer einmal gefragt, wie Ihr Liebling zum Social-Media Star bei Instagram wird oder wohin pensionierte Blindenhund kommen? Unsere Haustiergeschichten erzählen von den ungeahnten Fähigkeiten unserer tierischen Hausgenossen und geben wertvolle Anregung für´s Miteinander von Mensch und Tier.

Zum Nachhören

Social Distancing auf dem Hundespaziergang?

Vor kurzem haben Medien berichtet, dass Social Distancing aufgrund des Corona-Virus auch für Tiere gelten soll. Dies ist jedoch nur eine Empfehlung und kommt vom amerikanischen Zentrum für Krankheiten und Prävention. Wir machen den Fakten-Check.

Katzen und Kälte

Im Moment schlägt der Herbst in seiner vollen Grauheit zu. Dies hat hat für unsere Haustiere Folgen, zum Beispiel für die Katzen.

Hunde & Gesichtsmasken

Aufgrund der Maskenpflicht ist für uns Menschen der Anblick von Leuten mit Gesichtsmasken inzwischen normal geworden. Für viele Hunde, vor allem für die Ängstlichen, ist der Anblick der Menschen mit Gesichtsmasken jedoch stressig und ungewohnt.

Liebeskummer bei Wellensittichen

Wenn ein Wellensittich nach dem Fressen die unverdauten Körner wieder herauswürgt, ist das kein gutes Zeichen. Denn der Vogel könnte dann eine Entzündung des Kropfes am Hals haben. Oder er hat einfach Liebeskummer.

Wundermittel Moro-Suppe für Hunde

Bei Durchfall schwören viele Hundebesitzer und -Besitzerinnen auf ein Rezept aus der Kindermedizin aus dem frühen 20. Jahrhundert. Die Moro-Suppe hilft jedoch auch bei anderen Beschwerden.

Hühner als Haustiere

Hühner sind keine Kuscheltiere und kommen in erster Linie als Haustiere auch nicht in Frage. Dennoch wurde das Halten von Hühnern als Haustiere in den letzten Jahren zum Trend. Denn Hühner legen nicht nur Eier, sie haben auch einen pädagogischen Nutzen.

Glacé für Hunde

Auch Hunde freuen sich an heissen Tagen für eine Erfrischung. Normale Glace ist für Tiere durch ihren hohen Zuckergehalt in grösseren Mengen jedoch nicht ideal. Wir haben deshalb Tipps für hundefreundliche Glacé zum Selbermachen. 

Katzen und Hunde können Blut spenden

Auch Katzen und Hunde können auf Bluttransfusionen abgewiesen sein – beispielsweise bei einer Operation oder einer Infektionskrankheit. Um das Leben der Tiere zu retten, sind sie auf freiwillige Blutspenden von gesunden Tieren angewiesen.

Sonnenschutz für Haustiere

Von Sonnenbrand sind nicht nur Menschen betroffen, sondern auch Haustiere. Betroffen sind Tiere, welche helles und wenig Fell haben. Bei Katzen und Hunden sind es vor allem die Ohren, die Nase und der Bereich um die Augen, welcher anfällig für Sonnenbrand ist.