Logo Radio Basilisk

Im Studio

Radio Basilisk

Ihre meistgespielten Lieblingshits im Basilisk-Programm

Platz 1: SNAP, Rosa Linn

Die Armenierin Rosa Linn hat mit Snap beim Eurovision Song Contest nur den 20. Platz erreicht. Eine Speed-Version des Songs wurde zu einem TikTok-Hype, anschliessend zu einem weltweiten Hit und so ist Rosa dabei, im Nachhinein alle Songs des ESC-Wettbewerbs zu übertreffen.

Platz 2: HOLD ME CLOSER, Elton John & Britney Spears

Die Musiklegenden Elton John und Britney Spears haben sich zusammengetan und ihre gemeinsame Single Hold Me Closer veröffentlicht (ein Remake aus Elton John’s „Tiny Dancer“, „The One“ sowie „Don’t Go Breaking My Heart“). Elton hat in einem Interview verraten, dass Britney weniger als zwei Stunden gebraucht hat, um ihren Part einzusingen.

Platz 3: DIRTY DANCING, Glockenbach & ASDIS

Das Münchner Musikkollektiv Glockenbach macht mit dem Song Dirty Dancing gemeinsam mit der isländigen Sängerin ASDIS nicht nur Dance-Pop-Musik, sondern versucht sich auch im Disco-Funk.

Platz 4: THIRD WHEEL, Zoe Wees

Hinter den Songs von Zoe Wees stecken ehrliche und persönliche Erfahrungen, die die Deutsche in ihrer Musik verarbeitet: In ihrem Song Third Wheel beschreibt Zoe das Gefühl von Einsamkeit und Ausgeschlossenheit.

Platz 5: WEEKEND LOVER, Nico Santos

Nico Santos feiert in seinem Song Weekend Lover ein Wochenende, das sich zwischen spanischen Drinks und leichter Bekleidung farbenfroh vom stressigen Alltag unterscheiden. So einen Song habe er vorher noch nie gemacht, sagt der 29-jährige Deutsche.