Fokus Erlebnisparcours für Gesundheitsberufe

Im Einsatz für die Gesundheit

Der Erlebnisparcours führt durch verschiedene Berufswelten des Gesundheitswesens. Er zeigt Aspekte der Pflegeberufe und der medizinisch-technischen Berufe. Auf dem Rundgang werden berufsbezogene Themen wie «Gesund sein – Krank sein, Behinderung – Hilflosigkeit» thematisiert. Die Veranstaltung bietet hautnahe Erlebnisse, animiert und sensibilisiert. Vor allem aber erfahren die Schülerinnen und Schüler, wo ihre eigenen Neigungen und Fähigkeiten liegen.

Dies sagt Romy Geisser, die Präsidentin von ODA Gesundheit Beider Basel, sie organisiert den Erlebnisparcours. Sie ist überzeugt, dass dieser Erlebnisparcours sehr gut ankommt.

Lehrerin zum Erlebnisparcours

In der Theorie kann einem ein Gesundheitsberuf schnell gefallen. Damit man dann in der Praxis nicht überrascht wird und die Lehrstelle abbricht soll der Erlebnisparcours helfen die Lehrstellen im Gesundheitsbereich näher kennen zu lernen. Käthi Stich, Lehrerin an der Sekundarschule Aesch, besucht mit ihren Klassen diesen Gesundheitsparcours.

Sie findet es eine gute Abwechslung zum normalen Schulalltag verrät sie im zweiten Teil des Basilisk Fokus.