So wichtig sind Lehrlinge für die Wirtschaft

Eine Berufslehre ist nicht nur für die Jugendlichen wichtig, sondern auch für die Wirtschaft. Von einer guten Berufsbildung profitiert die Wirtschaft auch nach der Lehrzeit. Das duale Bildungssystem sei ein "Standortvorteil" der Schweiz betonen Christoph Buser vom der Wirtschaftskammer Baselland und Reto Baumgartner vom Basler Gewerbeverband. Gut ausgebildete Berufsleute seien eine Investition in die Zukunft und sei das beste Mittel gegen Fachkräftemangel, erklären die Fachleute bei Basilisk.

(27. Oktober 2017)