Gutes 2018 für das Unispital

Das Unispital Basel hat ein aufregendes Jahr hinter sich. Die Abstimmung zur Spitalgruppe war ein grosses Thema, ebenso die Notfallknöpfe bei den Patienten die nicht mehr funktionierten. Geht es aber ums Geld, kann das Unispital zufrieden auf das Jahr 2018 zurückschauen. Dies obwohl weniger Patienten für eine Behandlung ins Spital kamen. Dafür waren die Fälle umso komplizierter. Diese Entwicklung gefällt den Verantwortlichen des Unispitals. 

Sie hören es im Basilisk-Info.