Wohin kommen eigentlich die vielen Strassenschilder während der Fasnacht?

Alles muss weg. Für die Fasnacht schraubt das Basler Tiefbauamt über 1000 Strassenschilder, Absperrgitter und Veloständer ab. Ganz einfach gestaltet sich diese Aktion jedoch nicht. Die Veloständer müssen nämlich nach der Fasnacht an den genau gleichen Ort. 

Wie das Tiefbauamt diese Aufgabe bewältigt, hören Sie im Basilisk-Info.