Rettung von Rehkitzen

Im Juni mähen viele Bauern ihre Wiesen um daraus Heu für die Kühe zu machen. Darunter leiden viele junge Rehkitze. Sie werden von ihren Müttern nach der Geburt im hohen Gras versteckt. Dann kann es passieren, dass sie von den grossen Maschinen überfahren werden. 

Dies bestätigt auch der Baselbieter Jagdaufseher Hans Dalcher:

Damit keine Rehkitze überfahren werden, ist er jetzt mit einer Drohne unterwegs. Mit einer Wärmebildkamera fliegt er über die Wiesen und sieht so, wo sich die kleinen Rehe verstecken.

Alles dazu im Basilisk-Info.