GPK nimmt zur BVB Stellung

Bei den Basler Verkehrsbetrieben: Der Direktor Erich Lagler verlässt das Unternehmen per sofort. Das hat er entschieden, nachdem er den Bericht der Geschäftsprüfungskommission vom Kanton gelesen hatte. In diesem Bericht wird aufgezeigt, wie schlecht die BVB im Moment da stehen. Vor allem in Bezug auf die Mitarbeiter und die Infrastruktur. Die BVB wehren sich gegen diese Vorwürfe.

Sie hören es bei Basilisk.