Basilisk-Wirtschaft: Finanzen der Badminton-WM

500 Spieler, eine Milliarde Zuschauer in der ganzen Welt und eine Weltpremiere. So macht die Badminton-WM Werbung für das Turnier nächste Woche. Der Grossanlass kostet aber auch viel Geld. Vier Millionen Franken brauchen die Organisatoren. Das Budget im Griff zu halten ist gar nicht so einfach, sagt Christian Wackernagel, Vizepräsident der Badminton WM.