1:1 gegen den FC Lugano 

Der FC Basel kommt im Heimspiel gegen den FC Lugano nicht über ein 1:1 hinaus. Das einzige Tor für den FCB erzielte Verteidiger Marek Suchy. 

Armando Sadiku brachte den FC Lugano nach 67 Minuten mit einem Traumtor aus 25 Metern in Führung. Die Basler konnten rund 8 Minuten später zum 1:1 ausgleichen. 

Mit dem 1:1 ist der Rückstand auf Leader YB auf 20 Punkte angewachsen und die Berner könnten bereits am nächsten Wochenende ihren zweiten Meistertitel in Serie feiern. 

Für den FC Basel geht es mit einem Heimspiel gegen die Zürcher Grasshoppers am nächsten Samstag weiter.