Keine Platzkosten für Basler Sportvereine

Um Radio zu machen, braucht es ein Radiostudio. Um Sport zu machen, braucht es eine Infrastruktur um die jeweilige Sportart auszuüben. Um Unihockey zu spielen braucht es eine Halle, um Frisbee zu spielen braucht es eine Wiese und so weiter. Diese Infrastruktur ist für Vereine bis jetzt kostenpflichtig. Verschiedene Politiker setzen sich dafür ein, dass diese Kosten gestrichen werden. Eine Idee die bei den Sportvereinen sehr gut ankommt. So gut, dass sich eine Vereinigung von verschiedenen Sportclubs dafür einsetzt. 

Alles dazu hören Sie im Basilisk-Info.