Immer mehr Verletzte im öV

Sie haben es sicher auch schon erlebt: Sie fahren im Bus und dieser muss plötzlich stark bremsen. Solche Vorfälle gibt es immer mehr in der Schweiz, dies zeigen die Zahlen vom Bundesamt für Statistik, welche die Sonntagszeitung ausgewertet hat. Dementsprechend gibt es auch immer mehr Verletzte bei solchen Vollbremsungen.
Solche Szenarien kennen auch die BVB-Chauffeure. Benjamin Schmid, Mediensprecher der BVB, weiss das aus eigener Erfahrung

Betroffen sind häufig ältere Mitmenschen. Die Chauffeure werden regelmässig geschult und auf solche Szenen vorbereitet. Im Baselbiet gibt es sogar Tests mit Rollatoren. Wie sicher unsere Busse sind können Sie unten im Basilisk Info nachhören.