Olympische Winterspiele in Pyeonchang 

Vom 9. bis 25. Februar 2018 finden in Pyeongchang die 23. Olympischen Winterspiele statt. Pyeongchang liegt rund 130 Kilometer östlich der Hauptstadt Seoul.

In Südkorea werden 6'300 Athleten und ihre Betreuer erwartet, die sich an 17 Wettkampftagen in 15 Sportarten messen. Neu ins Programm der Olympischen Disziplinen aufgenommen wurden der Teamwettbewerb für Männer und Frauen im Ski Alpin, das Mixed-Doppel im Curling, der Massenstart im Eisschnelllaufen und der Big Air-Wettbewerb im Snowboarden. 

Die Delegation der Schweizer umfasst 170 Mitglieder. Aus der Basilisk Region gehen Manuela Siegrist (Curling), Sabina Hafner (Bob) und Mario Dolder (Biathlon) an den Start. 

Basilisk Hörer Christoph Blank in Südkorea
Olympia geht für Christoph Blank zu Ende
Die Sportstars im House of Switzerland
Andere Länder, andere Sitten
Besuch im House of Switzerland 
Christoph Blank über die Stimmung auf dem Gelände 
Christoph Blank reist mit der Familie an die Spiele 
Tagebuch von Mario Dolder
Bild: www.facebook.com/doldermario
Bild: www.facebook.com/doldermario
Reise & erste Eindrücke

Kurz nach seiner Ankunft in Südkorea hat uns Mario Dolder von seiner Reise nach Korea und den ersten Eindrück erzählt. 

Wetter & das Olympische Dorf 
Die Ziele