Drummeli überrascht mit rotem Knopf

Weil das Drummeli im letzten Jahr mit viel negativer Kritik eingedeckt wurde, haben sich die Drummeli-Verantwortlichen für diese Ausgabe eine werbewirksame Aktion überlegt. 

Auf dem Rümelinsplatz in der Basler Innenstadt wurde ein roter Knopf installiert. Wer den Knopf drückte, löste einen spontanen Fasnachtsauftritt aus. 

Das Drummeli will mit dieser Aktion überraschen, sagt André Schaad vom Drummeli. Das Ziel war es, den Billett-Verkauf für die Vorfasnachts-Veranstaltung anzukurbeln. 

(17. Januar 2017)