Weniger Privatjets am EuroAirport

Die Uhren- und Schmuckmesse Baselworld lockt weniger Besucher im eigenen Privatjet an: Obwohl sich die gesamte Uhren- und Schmuckbranche in diesen Tagen in Basel trifft, verzichten anscheinend viele wohlhabende Besucher auf eine Anreise mit dem Privatflugzeug. Während der diesjährigen Baselworld sind weitaus weniger Privatjets am Basler Euroairport stationiert als in anderen Jahren. Dies bestätigt Vivienne Gaskell vom EuroAirport gegenüber Basilisk. 

(18. März 2016)