Projekt GGG: Gastfamilien für Flüchtlinge

Flüchtlinge und Basler unter einem Dach. Das will die Gesellschaft für das Gute und Gemeinnütze mit ihrem Projekt "Gastfamilien für Flüchtlinge" erreichen. Das Projekt soll die Integration von Flüchtlingen erleichtern und ihnen das Leben in Basel näher bringen. Seit rund sechs Wochen läuft das Projekt und die ersten Erfahrungen sind positiv, sagt Gabi Mächler, Projektleiterin der GGG gegenüber Basilisk. 

Es hätten bereits die ersten Kennenlern-Gespräche zwischen Gastgebern und Flüchtlingen stattgefunden, so Mächler weiter. Man suche jedoch weitere Personen, die ein Zimmer für Flüchtlinge zur Verfügung stellen wollen. 

(25. Januar 2016)