Musik aus der Region Monicka And The Wolf

Monicka And The Wolf zu Gast im Basilisk-Studio.
Monicka And The Wolf zu Gast im Basilisk-Studio.

Sie ist aus Norwegen; er stammt aus einigen Breitengraden südlicher. Sie liebt das Fliegen; er bevorzugt den festen Boden unter den Füssen. Zusammen teilen sie die Leidenschaft zur Musik - «Monicka and the Wolf».

Verspielt erdig. Behütet weltoffen. Unendlich nah.

Monicka Hove kommt aus Norwegen, aus einer Region, die man Finnmark nennt. Ein Ort, welcher im Winter von einer nie endenden Dunkelheit und in den Sommermonaten von der Mitternachtssonne heimgesucht wird. Es ist ein Land der Folklore, ein Land, welches bis heute nicht nur Märchen inspiriert hat. Aufgewachsen in einem kleinen Ort namens Lakselv, am nördlichsten Ende Europas, dort wo die norwegische Küste nach Osten schwenkt. Hier war es, wo Monicka Hove ihre Liebe für Musik und die Natur entdeckte und wo sie mit ihrer akustischen Gitarre 2009 zum ersten Mal ein Cover aus ihrem Wohnzimmer heraus auf Youtube stellt. Mittlerweile hat die Eigeninterpretation von „Nutshell“ 900’000 Aufrufe und die 27 jährige Sängerin bleibende Eindrücke in den Köpfen vieler jungen Damen und Herren hinterlassen.

Patric Waldmeier kommt ursprünglich aus Mumpf, einer kleinen Gemeinde im Kanton Aargau. Im Primarschul-Alter begann er Keyboard zu spielen. Später kam dann noch Gitarre und Schlagzeug hinzu. Seine Faszination für Musik kennt keine Grenzen, so fokussierte sich der 30 jährige im Laufe der Jahre vermehrt auf die Produktion und entdeckte darin nicht nur eine Passion, sondern auch ein verstecktes Talent.

Irgendwo, zwischen dem Fricktal und der Finnmark, in den Weiten des Internets, haben sich ihre Wege dann gekreuzt. Seit 2012 sind Patric und Monicka als «Monicka And The Wolf» unterwegs und spielten unter anderem im Bierhübeli sowie am Songbirdfestival in Davos. Wohnen tut man gemeinsam in Wittnau. 

monickaandthewolf.tumblr.com