Römerfest 2018

Bild: Susanne Schenker / roemerfest.ch
Bild: Susanne Schenker / roemerfest.ch

Am Samstag 24. und Sonntag 25. August zeigen kampferprobte Gladiatoren, mutige Reiter, disziplinierte Legionäre und grazile Tänzerinnen ihre Kunst. Auf dem weitläufigen Markt stellen Handwerker ihr Können unter Beweis und an den Ständen finden sich handgemachte Waren aus der ganzen römischen Welt. Überall wuseln glückliche Kinder, die ihre Eltern zum Wagenrennen für Familien überreden, Holzschilde bemalen oder sich sogar römisch frisieren lassen. An einigen Ständen erzählen Archäologinnen und Archäologen aus ihrem Forschungsalltag, während gleich nebenan Handwerker zum selben Thema Objekte nach antiker Technik herstellen und verkaufen.

Wofür auch immer man sich entscheidet: Das grösste Römerfest der Schweiz garantiert einen sinnlichen Ausflug in die Antike mit lebendiger Archäologie zum Zuschauen und Mitmachen für jedermann.

Mehr Infos auf roemerfest.ch